Netflix veröffentlicht Dokumentarfilm, der die Existenz von Außerirdischen beweist; Trailer ansehen (Video)

In einer interessanten Vorschau zeigt die Serie einige aufgezeichnete Aufnahmen, die die Existenz außerirdischen Lebens beweisen könnten, sowie Beweise für eine staatliche Vertuschung. Die Schwarz-Weiß-Aufnahmen zeigen, dass der Außerirdische ein sehr charakteristisches Aussehen hat: Neben einem großen Kopf, Augen ohne Pupillen und einem dünnen Körper, der dem Menschen sehr ähnlich ist, mit zwei Armen und zwei Beinen.

Der Dokumentarfilm versucht tatsächlich aufzudecken, ob Aliens häufiger auf der Erde präsent sind, als die Weltbevölkerung denkt – und wenn ja, warum verschweigen die Behörden das? Das audiovisuelle Filmen und Sammeln von „Top Secret: UFOs“ war intensiv und hat das Potenzial, eine der gründlichsten Dokumentarstudien über außerirdisches Leben zu werden, die je unternommen wurden.

Es ist nur eine von mehreren Dokumentationen, die auf Netflix veröffentlicht werden sollen und die sich mit der Existenz von Leben jenseits der Erde befassen. Im Jahr 2020 ließ der Streamer den Titel „Leben auf anderen Planeten“ fallen und verfolgte einen hypothetischeren Ansatz als „Streng geheim: UFOs“, da die Show sich lediglich vorstellte, wie außerirdisches Leben aussehen würde, wenn es existieren würde.

Zusätzlich zum Trailer veröffentlichte Netflix die offizielle Inhaltsangabe zu Top Secret: UFO:

„Streng geheim: UFOs ist eine originelle Fernsehserie, die die neuesten Informationen und Beweise präsentiert, die das streng geheime Regierungsprogramm enthüllen, das sich mit außerirdischen Verbindungen und Vertuschungen auf der Erde befasst. Behauptungen wurden lange zurückgewiesen, aber viele glauben, dass die Existenz von UFOs nicht nur möglich, sondern sicher ist.“

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *