Die Dämonisierung von Außerirdischen – Warum passiert das?

Die Dämonisierung von Außerirdischen ist eine komplexe Angelegenheit, da viele Menschen negative Erfahrungen mit mehreren außerirdischen Rassen gemacht haben. Aufgrund dieser Erfahrungen akzeptieren Forscher die Ansicht von Außerirdischen als böse Wesen. Als Empfehlung für Sie empfehle ich Ihnen, Sam Keens Faces of the Enemy zu lesen, das viele Details zu diesem Thema bietet

Es scheint, dass die Massenmedien uns durch verschiedene Stereotypen eine negative oder dämonische Darstellung von Außerirdischen aufzwingen wollen.

Sie müssen sich nur Hollywood-Filme wie Independence Day, War of the Worlds usw. ansehen. Wir werden auch von Bestsellern mit beunruhigenden Entführungserfahrungen überschwemmt.

Was wir tun müssen, ist Verallgemeinerungen zu vermeiden, wenn wir mit dieser Art von Erfahrung umgehen.

Wir müssen berücksichtigen, dass diese teuflischen Außerirdischen nur ein kleiner Teil einer viel größeren Gruppe außerirdischer Rassen sind. Es ist klar, dass die Medien das Stereotyp der bösen Außerirdischen als die nächsten großen Feinde unserer Zivilisation verallgemeinern wollen.

Sehen Sie sich das folgende Video an, um weitere Informationen zu erhalten, und vergessen Sie bitte nicht, uns Ihre Meinung mitzuteilen. Das folgende Video fasst die Hauptideen von Keens Buch zusammen.

VIDEO:

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *