„Time Traveller“ sagt, dass Außerirdische im August 2024 auf der Erde einmarschieren werden

Der „Tiktoker“ Eno Alaric behauptet, ein Zeitreisender zu sein und dass dank eines anderen Außerirdischen namens „The Champion“ nur wenige Menschen die Alien-Invasion überleben würden.
Die UFOs, die in den letzten Wochen in Nordamerika gesichtet wurden, haben mehrere Theorien hervorgebracht und Diskussionen über ihre Herkunft.

General Glen Van Herck vom Pentagon hat die Möglichkeit nicht ausgeschlossen, dass diese Objekte außerirdischen Ursprungs sind.

Dies war ein entscheidender Punkt für den Tiktoker Eno Alaric, der behauptet, ein „Zeitreisender“ aus dem Jahr 2671 zu sein, der regelmäßig zukünftige Ereignisse vorhersagt.

Auf seinem @radianttimetraveler-Konto hat Eno seine neueste Vorhersage bekannt gegeben: eine außerirdische Invasion, die angeblich am 23. März 2023 stattfinden wird und bei der dank eines anderen Außerirdischen namens „The Champion“ nur wenige Menschen überleben werden.

In einem Video erklärt Eno, dass eine sehr feindselige außerirdische Spezies kommt, um die Erde zurückzuerobern, und dass der „Champion“ nur wenige Menschen retten wird.

Eno versichert, dass etwa 8.000 Menschen zum Überleben auf einen anderen bewohnbaren Planeten gebracht werden und dass bald diejenigen ausgewählt werden, die dem Rest helfen können, am Leben zu bleiben.

Diese unglaubwürdigen Aussagen gingen viral, mit fast einer Million Aufrufen und allen möglichen Kommentaren dazu. Während einige die Theorie neckten, schlugen andere vor, wer die „Auserwählten“ sein könnten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *